side-area-logo

PORTFOLIO

 

DER UNTERNEHMER ALS INITIATOR
BESCHREIBUNG

Welcher Weg ist zur Steigerung der eigenen Wertschöpfung zu gehen?

HERAUSFORDERUNG
  • Treibende Kraft in der Wertschöpfung sind drei bis sechs Fähigkeiten, die einander wechselseitig verstärken und die das Unternehmen besser beherrscht als die Mitbewerber.
  • Die Verknüpfung dieser Stärken sollte dazu führen, dass die Bedürfnisse und Erfordernisse der Kunden besser gegenüber den Mitbewerbern erfüllt werden.
  • KMU haben bewiesen, dass sich durch die Erschliessung von Nischen im Ausland überdurchschnittliches Wachstum erzielen lässt. Es gilt Zwischensegmente zu erschliessen, welche von Konzernen und von lokalen Anbietern nicht genügend bedient werden.
  • Die Umwandlung einer neuen Idee zu einem Produkt erfordert eine enge Zusammenarbeit und Interaktion mit den neuen Kundensegmenten. Laufende Rückmeldungen führen Schritt um Schritt zu Erkenntnissen für ein tragfähiges Geschäftsmodell.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

  • Wie Mehrwerte geschaffen werden können: Wie müssen sich Unternehmen auf den Markt einstellen? Welche Fähigkeiten müssen vorhanden sein? Was wird verkauft und an wen?
  • Wie Zwischensegmente gefunden und wie die Marktposition darin aufgebaut werden kann, um die Kontrolle über diese Segmente zu übernehmen.
  • Einfach anders zu sein um neue Produkte und Services zur Marktreife zu bringen und das Wachstum in der Zukunft zu sichern.
KONKRET
Letiba
garaj
DER UNTERNEHMER ALS REALISIERER
BESCHREIBUNG

Wie kann durch kontinuierliche Innovation Wachstum im anspruchsvollen Marktumfeld auf längere Sicht erzielt werden?

HERAUSFORDERUNG
  • Die unternehmerische Herausforderung ist die Zunahme der Geschwindigkeit in wirtschaftlichen, technischen, sozialen und ökologischen Veränderungsprozessen.
  • Führung in Veränderungsprozessen heisst, Voraussetzungen zu schaffen, um Mitarbeitenden ein fortwährendes Experimentieren zu ermöglichen und eine Entrepreneur-Kultur zu schaffen.
  • Agile Unternehmen haben eine Unternehmenskultur, die sich diesen Veränderungen am schnellsten anpassen.
  • Im Transformationsprozess sind Agilitäts-Werte, -Prinzipien, -Methoden wichtig.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

  • Die Produktentwicklung laufend an die sich immer schneller ändernden Produkteerwartungen oder am veränderten Kundenbedarf anzupassen
  • Eine Unternehmung oder ein Team so zu organisieren, dass schnell und praxistauglich auf irgendwelche Veränderungen von aussen reagiert werden kann
  • Die Selbstorganisation der Teams mit agilen Methoden zu fördern und ihre Effektivität ständig zu verbessern
  • Entwicklungen und Veränderungen vorausschauend und frühzeitig zu erkennen
KONKRET
DER UNTERNEHMER IN DER DIGITALEN WELT
BESCHREIBUNG

Wie kann der Wandel in die digitale Welt im eigenen Unternehmen vollzogen werden?

HERAUSFORDERUNG
  • Die neuen digitalen Technologien verändern Wertschöpfungsketten, Organisationsstrukturen, Prozesse und Geschäftsmodelle grundlegend.
  • Die Geschäfte werden sehr bald ganz anders abgewickelt werden. Die Digitalisierung erfordert in den Unternehmen ein Umdenken. Keine Branche kann sich dieser Entwicklung entziehen.
  • Mit der digitalen Transformation werden die traditionellen Stärken keinesfalls obsolet, sondern sie bilden die Grundlage für zukünftige Chancen.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

    Eigene Stärken, Produkte und Dienstleistungen durch die digitale Brille zu sehenVorhandene Angebote unternehmensübergreifend zu vernetzenNeue Modelle in der Wertschöpfung zu entwickeln und zu prüfenMit Software die heutigen Grenzen zu erweiternNeue Wege und Möglichkeiten zu gehen um Werte zu realisieren
KONKRET
booklin
city_slider
DER UNTERNEHMER ALS GESTALTER
BESCHREIBUNG

Wie können nachhaltige Wettbewerbsvorteile in der Zukunft durch die Gestaltung des richtigen Geschäftsmodelles erzielt werden?

HERAUSFORDERUNG
  • Das Geschäftsmodell muss in den Zusammenhang mit Strategie und Taktik gebracht werden. Daraus die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten ist eine Herausforderung.
  • Bei der Gestaltung des richtigen Geschäftsmodells gibt es einiges zu bedenken. Beispielsweise: Wie können selbstverstärkende Effekte eingebaut werden?
  • Geschäftsmodelle setzen auf die Logik, wie ein Unternehmen im Markt Werte schafft, vermittelt und erfasst. Es beinhaltet ein Werteversprechen für den Kunden, eine Gewinnformel, die wichtigsten Ressourcen und Prozesse.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

  • Ein tragfähiges Geschäftsmodell zu entwickeln, zu validieren und die Perspektiven des Geschäftsmodelles zu beurteilen
  • In wettbewerbsorientierten Märkten ein Geschäftsmodell erfolgreich zu positionieren
  • Ein Geschäftsmodell mit zu entwickeln, das zur Vision und zu den Zielen des Unternehmens passt, das eine verstärkende Wirkung entfaltet und widerstandsfähig ist
  • Mit der Neuausrichtung eine Transformation zu vollziehen, den Erfolg laufend zu bewerten und das Geschäftsmodell weiter zu entwickeln
KONKRET
DER UNTERNEHMER ALS VISIONÄR
BESCHREIBUNG

Wie kann sich ein Unternehmen effizient aufstellen, um auch in Zukunft Neuerungen und Innovationen in den Markt zu bringen?

HERAUSFORDERUNG
  • Verfügbare Kapazitäten und Ressourcen werden in KMU häufig auf die Sicherstellung des operativen Alltags gelegt und hochfliegende Visionen oder die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen geraten in den Hintergrund.
  • Der verantwortungsvolle Umgang mit den Mitarbeitenden und den Unternehmenswerten erfordert den Blick nach vorn, um die Umsätze und Erträge in der Zukunft zu sichern.
  • Es ist wichtig, mit kontinuierlichen Anstrengungen Innovationen zu fördern und mit Neuheiten die eigene Marktposition laufend zu festigen oder sogar auszubauen.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

  • die „Nadel im Heuhaufen“ für eine gute Geschäftsidee zu finden
  • Frühzeitig relevante Veränderungen zu erkennen und darauf zu agieren
  • Innovationen von aussen in Ihr Unternehmen zu bringen
  • Ihre Unternehmensorganisation laufend auf Fortschritt auszurichten
KONKRET
18685735194_bdc4d91fa0_o
rock
DER UNTERNEHMER IM VERTRIEB
BESCHREIBUNG

Wie kann ein Unternehmen effizient die Gewinn- und Wachstumspotentiale im Vertrieb sicherstellen?

HERAUSFORDERUNG
  • Der Wettbewerb in den meisten Branchen ist von unterschiedlichster Seite hart umkämpft.
  • Die Märkte sind transparent geworden und der Einkauf von Gütern und Dienstleistungen in Unternehmen wird professionalisiert und internationalisiert.
  • Für den Vertrieb ist es essentiell, die Kräfte zu bündeln und Abschluss-Stärke zu erzielen.
LEISTUNG

Wir begleiten Sie als Sparringspartner und setzen praxiserprobte Methoden ein, wenn es beispielsweise darum geht,

  • Ihre B2B-Vertriebs-Prozesse zu strukturieren und zu optimieren
  • Die Leistung im Vertrieb und im Abschluss zu steigern
  • Kräfte in Marketing & Verkauf zu bündeln
  • Auf die Erwartungen Ihrer Kunden mit konkreten Angeboten einzugehen
KONKRET
KONTAKTIEREN SIE UNS

Bitte senden Sie uns Ihre Mitteilung. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sägereistrasse 25

CH-8152 Glattbrugg / Zürich

Email: contact@crinera.ch

Phone: +41 (0)43 333 50 30

[contact-form-7 404 "Not Found"]